SDC Ger 2017 FG by Axl Hoffmann

Harakiri für Anfänger vs. Final-Gaming    1:1

Der zweite Spieltag der SwissDC German Dota 2 League brachte für Final-Gaming mit einem heiß umkämpften unentschieden den 8. Platz in der Liga und die ersten 30€ in die Kasse ein. Beide Spiele des Matches waren ein wahrer Krimi und boten alles, was das DotA-Herz höherschlagen lässt:

Game 1:         1 : 0

Final-Gaming

luna hphover crusH

shadow demon hphover -5up-

nyx assassin hphover myGoodmate

centaur hphover Ouker

phantom assassin hphoverspank    

Harakiri für Anfänger

Can´t Touch Thislife stealer hphover

Elax21sniper hphover

NexuzZbatrider hphover

Ent3rubick hphover

DerMaddivengefulspirit hphover

Das erste Spiel war geprägt von einer dominanten Spielweise seitens Final-Gaming. Es gipfelte in einem Aegis-Snatch von Ouker auf den Centaur Warrunner, nachdem Harakiri für Anfänger versucht hat mit einem Smoke-Play zu Roshan zu sneaken, um das Spiel nochmal zu drehen. Nach dieser Aktion dauerte die Belagerung der Base von Harakiri für Anfänger durch Final-Gaming noch kurz an, bevor sich Harakiri für Anfänger geschlagen geben musste und somit die ersten 30€ in die Tasche von Final-Gaming flossen.

Game 2:         0 : 1

Final-Gaming

sven hphover crusH

nyx assassin hphover-5up-

crystal maiden hphovermyGoodmate

dark seer hphoverOuker

juggernaut hphoverspank

Harakiri für Anfänger

Can´t Touch Thistroll warlord hphover 

Elax21ember spirit hphover

NexuzZmagnataur hphover

Ent3pudge hphover

DerMaddivengefulspirit hphover

Der Draft von Harakiri für Anfänger im zweiten Match wirkt durchaus ungewöhnlich. Dies dachten sich auch die Caster des spiels und diskutierten sowohl den Pudge- als auch den Troll-Pick ausgiebig. Anfangs schien sich der exotische Draft nicht bezahlt zu machen. Final-Gaming gewann das Early-Game eindeutig, war sogar 15 - 0 kills in Führung. Doch traten Harakiri für Anfänger ihr Comeback an, anfangs geschultert von Ent3 auf dem Pudge. Es konnten kleinere Gefechte gewonnen werden und somit bekam Can´t Touch This auf dem Troll ebenso wie NexuzZ auf dem Magnus Zeit, die für sie absolut nötigen Items zu farmen. Nachdem dies gelang beherrschten Magnus und der mit empower und BKB gebuffte Troll die Teamfights, es schien als hätte Final-Gaming keine Antwort darauf. Doch gelang es Final-Gamign trotz inzwischen erheblichem Rückstandes einige Teamfights für sich zu entscheiden und mehrfach die Aegis zu sichern. Den Höhepunkt fand das Match, als Harakiri für Anfänger nach einem gewonnen Teamfight den Throne von Final-Gmaing mit Allem attakierte was sie hatten. Sie opferten dafür sogar die Buybacks auf ihren Corehelden – Der Throne blieb mit 70 HP stehen und Final-Gaming bließ zum Gegenangriff. Es roch nach einem unglaublichen Comeback, doch dann wurde crusH auf dem Sven durch eine nahezu perfekte Aneinanderreihung von Repositioningskills wie Swap und Hook bis in die Fountain von Harakiri für Anfänger gebracht, es wirkte wie ein Deja Vu, da Sven kurz vorher vom T2-Tower bis in die T4-Tower „transportiert“ wurde. Ergebnis war, dass Final-Gaming das Spiel nicht beenden konnte und herbe Verluste einstecken musste. Harakiri für Anfänger setze zu einem letzten Push an und gewann das Spiel nach einer unglaublichen Schlussphase. Herzlichen Glückwunsch auch an sie für ihre ersten 30€.

Wenn ihr weiterhin auf dem Laufenden bleiben wollt erfahrt ihr alles Nötige hier auf der Homepage und über Facebook!


-  by Benjamin 'P4r4NoiX‘ Buchtala

 

 

Letzte Beiträge


Final-Gaming Phase "Life Injection" Deckguide

Neuer Patch, neuer Held, neuer Final-Gaming Guide - sicher wie das Amen...
Artikel Lesen

Final-Gaming Expertenanalyse-Video Patch 0.40

Final-Gaming hat sich vorgenommen, euch umfassend über den neuesten Patch...
Artikel Lesen

Final-Gaming Patch 0.40 Übersicht-Video

Diese Woche ist der Paragon-Patch 0.40 erschienen. Das Final-Gaming...
Artikel Lesen