Frischer Sound mit mächtig Bass: Das Gravity Carbon 2.1- Subwoofersystem von Speedlink

Eine Produktvorstellung von Final-Gaming

Speedlink hat mit dem Gravity Carbon ein weiteres Modell einer überzeugenden Reihe auf den Markt gebracht. Das 2.1-Soundsystem besticht durch einen erstklassigen Subwoofer, welcher die Bässe für jede Gelegenheit ohne zu übersteuern wiedergibt. Doch auch die beiden Lautsprecher halten den hohen Qualitätsstandard. Sowohl die Mitten als auch die Höhen gehen nicht im Bass unter. Es gibt zwar keine mitgelieferte Software, diese ist aber auch gar nicht nötig, da sich Bass und Lautstärke bequem per Regler an der Rückseite des Subwoofers einstellen lassen, um so für jeden die perfekte Klangmischung zu erzeugen. Besonders praktisch ist die Lautstärke-Kontroll-Einheit, die sich separat auf den Tisch legen lässt. Diese bietet auch zwei 3,5mm-Klinkenbuchsen, über die per AUX-Kabel Kopfhörer und Mikrofon eingesteckt werden können.

Doch auch die beiden Lautsprecher halten den hohen Qualitätsstandard. Sowohl die Mitten als auch die Höhen gehen nicht im Bass unter. Es gibt zwar keine mitgelieferte Software, diese ist aber auch gar nicht nötig, da sich Bass und Lautstärke bequem per Regler an der Rückseite des Subwoofers einstellen lassen, um so für jeden die perfekte Klangmischung zu erzeugen. Besonders praktisch ist die Lautstärke-Kontroll-Einheit, die sich separat auf den Tisch legen lässt. Diese bietet auch zwei 3,5mm-Klinkenbuchsen, über die per AUX-Kabel Kopfhörer und Mikrofon eingesteckt werden können.

Ein weiterer Bonus des Systems ist, dass es möglich ist, eine Bluetooth-Verbindung mit den Boxen herzustellen – nutzt man diese Funktion, gehört ein Kabelsalat der Vergangenheit an, da man schnell und bequem zwischen verschiedenen Audio-Quellen wechseln kann.

Guter Sound für jede Gelegenheit

Das Soundsystem komplettiert damit jedes PC-Setup. Möchte man mal ohne Headset spielen, liefert das Gravity Carbon herausragenden Sound in jedem Spielegenre – von Zaubern und Fähigkeiten in MOBAs und Strategiespielen über atmosphärische Geräusche in Sportsimulationen bis hin zu packenden Sounds und Bässen in Shootern.

Doch nicht nur für den Gaming-Bereich eignet sich das System. Filme sowie Musik machen mit dem Gravity Carbon viel Spaß. Der klare Sound in Mischung mit den voluminösen Bässen bieten Spannung in Filmen aber auch bei der Musik wird man oft einfach mitgerissen – Vorsicht: es besteht die Möglichkeit zu spontanen Tanzausbrüchen!

Ein kleines zweischneidiges Schwert ist der ECO-Modus, der sich leider nicht deaktivieren lässt. Erhalten die Boxen einige Minuten lang keinen Input, so schalten sie sich ab. Sobald wieder ein Soundsignal erkannt wird, dauert es 2-3 Sekunden, bis die Boxen wieder anspringen. Dies ist zwar stromsparend, führt aber dazu, dass man manchmal ein Lied oder Videos noch einmal von vorne starten muss.

Das Gravity Carbon – Ein echter Hingucker

Das Gravity Carbon Subwoofersystem überzeugt allerdings nicht nur beim Sound. Wie der Name schon sagt, sind sowohl die Boxen als auch der Subwoofer in einer eleganten Carbon-Optik, die jeden Schreibtisch oder jedes Musikregal optisch definitiv aufwerten.

In Kürze wird Speedlink ferner die RBG-Version des Subwoofers auf den Markt bringen. Besonders hierbei wird sein, dass nicht nur der Subwoofer, sondern auch die beiden Lautsprecher beleuchtet sein werden. Wer also viel Wert auf Farben legt und ein Extra an Optik haben möchte, sollte bei der RBG-Version zuschlagen!

Wir sind von dem Produkt überzeugt und können eine klare Kaufempfehlung abgeben. Die UVP liegt bei 79,99€, was im Vergleich zur Konkurrenz bei dieser Leistung günstig ausfällt. Man erhält definitiv, was man sich von einem Produkt für diesen Preis erwartet!

Technische Daten:

GRAVITY CARBON

  •  Artikelnummer: SL-820008-BK
  •  Aktives 2.1-Lautsprechersystem für PC/Notebook
  •  Bluetooth®-Verbindung zum Smartphone/Tablet 
  •  Elegantes Design mit Satelliten und Subwoofer in Carbon-Optik 
  •  Kräftiger Subwoofer mit Holzgehäuse liefert intensive Bässe und hohes Klangvolumen 
  •  Separate Tischfernbedienung für die bequeme Lautstärkeregelung mit zusätzlichem AUX-In-Anschluss 
  •  Zusätzliche Lautstärke- und Bassreglung am Subwoofer 
  •  Kein unnötiger Stromverbrauch dank Netzschalter 
  •  Stand-By-Modus 
  •  Perfekte Multimedia-Eignung für Spiele, Musik und Filme 
  •  Output-Power (RMS): 60 W (Peak-Power: 120 W) 
  •  Treibereinheiten: 3″ (7,62 cm) × 2 + 6.5″ (16,51 cm) 
  •  S/N Ratio: ≥60 dB 
  •  Frequenz: 40 Hz-20 kHz 
  •  Abmessungen Subwoofer: 261 × 259 × 263 mm (B × H × T) 
  •  Abmessungen Satelliten: 108 × 182 × 119 mm (B × H × T) 
  •  Kabellänge Satelliten: ca. 1,8 m 
  •  Kabellänge Netzkabel: ca. 1,3 m 
  •  Kabellänge Fernbedienung: ca. 1,5 m 
  •  UVP: 79,99 Euro